.
Direkt zum Inhalt.
Direkt zum Inhalt.
Tagungskalender 2006
Jänner
.
Februar
.
März
.
April
.
Mai
.
Juni
.
März
  Mo Di Mi Do Fr Sa So  
 
.
.
1
.
2
.
3
.
4
.
5
.
 
  6
.
7
.
8
.
9
.
10
.
11
.
12
.
 
  13
.
14
.
15
.
16
.
17
.
18
.
19
.
 
  20
.
21
.
22
.
23
.
24
.
25
.
26
.
 
  27
.
28
.
29
.
30
.
31
.
.
.
 
 
.
.
.
.
.
.
.
 
 
.
.
.
.
.
.
.
 
Service
.
.
.
.
.
.
.

Die EU und Zentralamerika

 

central_america

(Map courtesy of www.theodora.com/maps used with permission)

 

Die Beziehungen zwischen der EU und Zentralamerika (Belize, Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Honduras, Nicaragua und Panama) sind sehr umfassend und beinhalten politischen Dialog, einen breiten Kooperationsrahmen und ein Handelsregime.

Die Zusammenarbeit zwischen der EU und Zentralamerika vollzieht sich innerhalb des Rahmenabkommens zur Zusammenarbeit, das 1993 zwischen den beiden Partnern abgeschlossen wurde, und konzentriert sich insbesondere auf nachhaltige Entwicklung und regionale Integration.

Beim EU-LAK-Gipfeltreffen von Madrid 2002 einigte man sich auf die Verhandlung eines neuen Abkommens über Politischen Dialog und Zusammenarbeit mit Zentralamerika, welches im Dezember 2003 in Rom unterzeichnet wurde und den bestehenden politischen Dialog sowie die Zusammenarbeit erheblich erweitert. Beim Gipfeltreffen von Guadalajara 2004 beschlossen die beiden Partner, dass ein Assoziationsabkommen mit Freihandelsteil ein gemeinsames Ziel darstelle. Beide Seiten stimmten zu, dass jegliche Freihandelszone in der Zukunft auf den Ergebnissen der Doha Entwicklungsagenda sowie auf der Implementierung eines entsprechenden Grades an regionaler Integration basieren müsse. Beide Seiten traten daher in eine Evaluationsphase ein, um den Stand der regionalen Integration Zentralamerikas gemeinsam zu prüfen. Die Evaluierung wurde mit einem gemeinsamen Bericht im Frühjahr 2006 abgeschlossen.

Rahmenabkommen zur Zusammenarbeit 1993

Abkommen über Politischen Dialog und Zusammenarbeit 2003

 

Weitere Informationen sind auch am Europa-Portal der Europäischen Union erhältlich

 

Datum: 10.04.2006