.
Direkt zum Inhalt.
Direkt zum Inhalt.
Tagungskalender 2006
Jänner
.
Februar
.
März
.
April
.
Mai
.
Juni
.
März
  Mo Di Mi Do Fr Sa So  
 
.
.
1
.
2
.
3
.
4
.
5
.
 
  6
.
7
.
8
.
9
.
10
.
11
.
12
.
 
  13
.
14
.
15
.
16
.
17
.
18
.
19
.
 
  20
.
21
.
22
.
23
.
24
.
25
.
26
.
 
  27
.
28
.
29
.
30
.
31
.
.
.
 
 
.
.
.
.
.
.
.
 
 
.
.
.
.
.
.
.
 
Service
.
.
.
.
.
.
.

Die EU und die Andengemeinschaft

 

Die EU unterstützt den Integrationsprozess in der Andenregion seit der Unterzeichnung des Cartagena-Abkommens, welches die Andengemeinschaft (ursprünglich Andenpakt) 1969 begründete. Die Mitgliedstaaten sind Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Peru und Bolivien. Ein regelmäßiger politischer Dialog zwischen der EU und der Andenregion findet auf Basis der Deklaration von Rom (1996) statt. Zu den Prioritäten des politischen Dialogs zählen regionale Integration, Demokratie und Menschenrechte sowie die Drogenbekämpfung. Ein erstes Rahmenabkommen zur Zusammenarbeit wurde 1983 abgeschlossen und 1993 durch ein Folgeabkommen ersetzt. Spezifische Bereiche der Zusammenarbeit beinhalten soziale Infrastruktur und Dienstleistungen.

Auf der Grundlage der Zusage, die am Madrider Gipfel im Mai 2002 geleistet wurde, finalisierten die Europäische Kommission, im Namen der EU-Mitgliedstaaten, und die Andengemeinschaft am 15.10.2003 ihre Verhandlungen über ein neues Abkommen über Politischen Dialog und Zusammenarbeit, welches im Dezember 2003 in Rom unterzeichnet wurde. Beim Gipfeltreffen von Guadalajara im Mai 2004 kamen EU und Andengemeinschaft überein, dass ein Assoziationsabkommen mit Freihandelsteil ein gemeinsames Ziel darstelle. Beide Seiten stimmten zu, dass jegliche Freihandelszone in der Zukunft auf den Ergebnissen der WTO-Doha-Entwicklungsagenda sowie auf der Implementierung eines entsprechenden Grades an regionaler Integration basieren müsse. Eine gemeinsame Evaluierung der regionalen Integration wurde im Jänner 2005 mit Hinblick auf mögliche künftige Verhandlungen über ein Assoziationsabkommen begonnen.

Rahmenabkommen zur Zusammenarbeit 1993

Abkommen über Politischen Dialog und Zusammenarbeit 2003

 

Weitere Informationen sind am Europa-Portal der Europäischen Union erhältlich.

 

Datum: 10.04.2006